permanent make up lid

Lid

Die Pigmentierung der Augen soll unabhängig von der Technik Deinen Blick öffnen und deine Augen größer wirken lassen. Ohne künstlich oder übertrieben zu wirken, betone ich Deine Augen. Deine Wimpern werden optisch verdichtet und die Augenachse korrigiert. Mit einer dauerhaften Pigmentierung sehen Deine Augen immer wach und strahlend aus.

Heilungsverlauf & Hinweise für den Wimpernkranz und Lidstrich


Tag 1

Die Augen können nach der Permanent Make-up Behandlung leicht geschwollen sein. Die Farbe wirkt die ersten Tage nach der Behandlung intensiv schwarz, sofern eine andere Farbwahl getroffen wurde, wirken auch die gewählten Töne äuffälliger. Die erhöhte Farbintensität und Schwellung nimmt in den nächsten Tagen, im Verlauf der Heilung ab. Die Wimpernkranzverdichtung oder der pigmentierte Lidstrich erscheinen danach etwas schmaler.

Tag 2 bis 4

Die Heilung verläuft fast identisch zu den Augenbrauen. In der Aktuellen Phase liegt die Farbe noch sehr oberflächlich in der Haut, wodurch sie intensiver sichtbar ist. Die Augen sollten nun nicht mehr gereizt sein. Die Pigmentierung kann nun beginnen zuspannen.

Tag 5 bis 7

Die pigmentierten Zonen werden trocken und schuppig. Manchmal können die Augen auch jucken und spannen. Nach und nach lösen sich die Schüppchen von alleine. Versuch auf keinen Fall den Heilungsprozess der Permanent Make-up Behandlung zu beschleunigen. Du gefährdest dadurch ein schönes Ergebnis und provozierst so nur Komplikationen und mögliche Folgebehandlungen

Tag 8 bis 10

Der Farbüberschuss hat sich (fast) vollständig gelöst. Nun kann die Lid Pigmentierung, je nach Hautyp und Heilungseigenschaften, kaum bis gar nicht sichtbar sein. Besonders die zarte Wimpernkranzverdichtung am Unterlid, kann nun vorübergehend „unsichtbar“ erscheinen. Keine Sorge, die Farbe kommt wieder zurück.

Tag 11 bis 28

Tag für Tag wird das Permanent Make-up der Augen wieder sichtbarer. Der Heilungsprozess ist nach insgesamt vier Wochen abgeschlossen. Nun kann entschieden werden, ob eine Intensivierung nötig oder gewünscht ist.

Touch up

Ob eine weitere Behandlung notwendig ist, kannst Du in einem Kontrolltermin überprüfen lassen. Gefallen Dir die pigmentierten Augen schon so, wie sie nach der Abheilung sind, ist keine Intensivierung notwendig. Folgebehandlungen können ab der vierten Woche nach Behandlung flexibel stattfinden.